herta müller

malerei und zeichnungen




Herta Müller
in Bottrop geboren
Kunststudium Folkwangschule, Essen
Stipendium Boswil, Schweiz
Gastprofessorin Universität der Künste, Berlin
lebt und arbeitet in Berlin und Loro Ciuffenna, Italien

Seit 2009 entstehen fotografische Recherchen toskanischer Bergregionen, unter anderem dem Pratomagno Gebirge, ein Apeninausläufer gelegen am östlichen Valdarnotal.

Die Flusslandschaften, teilweise mit alten italienischen Namen benannt, üben eine Magie aus und lassen die eigene Zeit in einer neuen Relation erleben.

 

Betrachtungen aus den Bergen hinunter ins Valdarno Tal mit wandelndem Licht und weitem Blick inspirieren die Zeichnungen zu Räumlichkeit und musikalischen Setzungen der Linien und Gebilden.

 



Ausstellung 2014  Galerie Georg Nothelfer

2007    Galerie Vieille du Temple, Paris
                 Galerie Schreiter,München
2010     Galerie Georg Nothelfer
                  la Filanda, Kommunale Galerie Loro Ciuffenna, Italien
2011     Galerie Parterre, Kommunale Galerie Berlin Pankow
2013     Galerie Albert Baumgarten, Freiburg
                 Galerie Georg Nothelfer, Showroom, Berlin
                 Galerie Ohse, Bremen ( mit Jürgen Trimpin, Bildhauerei )
                 Kunsthandlung Osper, Köln 
2014     Galerie Berthet- Aittouares, Paris
                 Galerie Georg Nothelfer, Berlin
2016     Stiftung Burg Kniphausen, Wilhelmshaven
                  Buchpräsentation und Gespräch - Kunsthandlung Osper, Köln
                  Buchpräsentation und Gespräch - Galerie Ohse, Bremen
2017     italienische Momente - Kunsthandlung Osper, Köln
                 Galerie im Tulla, Mannheim

2018    Galerie Werner Bommer, Zürich CH



Schreiben sie mir eine Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.